atmosphärische Erscheinungen

 

Gewitter       

 

Halos     

aufgenommen am 8.Oktober 2012 im Monument Valley, Arizona, USA

Halos entstehen durch Brechung und Spiegelung des Lichts an Eiskristallen.  Eiskristalle können zu jeder Jahreszeit und auch bei heißem Wetter in der Atmosphäre vorhanden sein, da ab mehreren Kilometern Höhe  die Temperaturen immer weit unter -20° C liegen.   Hohe Wolken wir Cirrus und Cirrostratus bestehen überwiegend aus Eiskristallen.

 

Mondhalos         
aufgenommen in Engelhardsberg am 31.Oktober 2012

banded airglows     

beobachtet in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2012 gegen 2.00 Uhr morgens in Engelhardsberg
 

alle Bilder mit Canon EOS 5d Mark 2,   16 mm, Blende 2,8,   ISO 1250
Belichtungszeiten zwischen 20 und 30 Sekunden

Die banded airglows waren mit bloßem Auge am gesamten Himmel als gräuliche  Bänder erkennbar.